Expedition Everest – Teamtraining

Teamexpedition zum Dach der Welt – ein emotional packendes Lerninstrument

„Die Berge, die es zu versetzen gilt, sind in unserem Bewusstsein.“ – Rheinhold Messner

Der Sauerstoff in Lager 3 wird langsam knapp und die Wetterprognose ist immer noch schlecht. Wie sieht es mit Sauerstoff für den Gipfelsturm aus und wie ist der Gesundheitszustand der Bergsteiger, die in Ihrem Zelt vor dem Sturm im Lager 4 ausharren? Ein Funkspruch bringt ein weiteres Problem: zwei weitere Expeditionen haben sich augenscheinlich für die gleiche Route zum Gipfel entschieden und das nächste Plateau bietet nur genügend Lagerplatz für ein Team. Lagebesprechung. Jetzt heisst es, alle verfügbaren Informationen auszuwerten und die richtigen Entscheidungen zu treffen!

Abenteuer Everest ist ein tablet-basiertes interaktives Business-Spiel, in dem die Teams die Rolle von Expeditionsleitern bei einem fulminanten Abenteuer zum Gipfel des Mount Everest übernehmen. Während der Expedition zum Dach der Welt, geht es für die einzelnen Teams darum, ihre Bergsteiger bis zum Gipfel zu führen und vor allem danach sicher zurück ins Basislager zu kommen.

Für einen erfolgreichen Gipfelsturm gilt es, eine Fülle von Faktoren zu berücksichtigen: die Fitness der Klienten, Wetter, Gipfelroute, Sauerstoffvorrat, Zeltplätze, u.v.m. muss im Auge behalten werden. Diese Entscheidungen im Team zu treffen ist eine herausfordernde Aufgabe: hier zeigt sich Kommunikations- und Führungsverhalten sowie Konfliktmanagement, die sich in dieser Spielform sehr deutlich zeigen und in einer Review thematisiert werden können.

Zudem warten entlang des Weges eine Reihe von physischen Herausforderungen auf die Expeditionsteams, die es in Bestzeit zu meistern gilt.

Nachhaltige Erfahrung

Die sich ändernden Situationen am Berg und unvorhersehbare Ereignisse zeigen, wie gut die Teams zusammenarbeiten und wie flexibel sie reagieren. Ein Nervenkitzel, der die Teammitglieder auch im wahren Leben näher zusammenrücken lässt: so wirken die Erkenntnisse aus der virtuellen Bergwelt Tibets auch noch am Schreibtisch nach.

Auf Wunsch werden die Teilnehmer nach dem Event angeleitet, das Gelernte auf reale Lebensumstände zu übertragen. So sind die Teilnehmer in der Lage, dauerhafte, effektive Verhaltensänderungen vorzunehmen.

„Gehen, sich bewegen, auf einen Berg steigen und wieder absteigen – das ist eine Parallele zum Leben. So gesehen hat der Berg große Symbolkraft und Bedeutung.“ – Peter Habeler
(Österreichischer Extrembergsteiger und Erstbesteiger des Mount Everest ohne künstlichen Sauerstoff)

Gamifikation (das spielende Erlernen) ermöglicht den Teilnehmern das Erlernen von neuen Erkenntnissen in kürzester Zeit und mit nachhaltigen Ergebnissen. Durch den Einsatz von taktilen Komponenten, Spaß, Engagement und relevanten Verweisen zu ihrem Geschäftsumfeld, wird die Motivation an dem Teamtraining gesteigert.

Kontakt

Teamtraining-Everest-1

Teamtraining-Everest-2

Teamtraining-Everest-3

Teamtraining-Everest-4

 

Weitere Indoor-Teambuildings

Teambuilding Indoor - Beat the Box

Teambuilding Indoor - Mord im Museum

Teambuilding Indoor - Bürogolf

Teambuilding Indoor - Big Picture

Teambuilding Indoor - Boom Time

Teambuilding Idee - Trade Master

Teambuilding Workshop - Building Bridges

Facts
  • 2 - 3 Stunden
  • Indoor
  • Wettbewerb, Rahmenprogramm, Teambuilding, Firmenevent, Teamtraining
  • ab 24 Personen
Key Benefits
  • Abteilungsübergreifende Zusammenarbeit
  • Teamdynamik
  • Teamvereinigung
  • strategische Kommunikation & Planung
Leistungen
  • Planung, Organisation und Durchführung der Veranstaltung
  • Bereitstellung sämtlicher benötigter Spielrequisiten
  • Moderation der Veranstaltung
  • Bereitstellung der Fotos, die während des Events aufgenommen werden (Foto-CD)
  • Durchführung auch in englischer Sprache möglich

> Optional

  • Vermittlung von firmenspezifischen Preisen, Pokalen, Medaillen, etc.
  • Auswertung des Events mit professionellem Coach
  • Vermittlung der Veranstaltungslocation, etc.